Herzlich willkommen im Gasthof Fischbacherhof!

Direkt am Dorfplatz vom Höhenluftkurort Fischbach (schönstes Gebirgsdorf der Steiermark) findet man den seit Generationen geführten Familienbetrieb. Der Gasthof bietet gutbürgerliche Küche mit Produkten aus der Region zu einem moderatem Preis.

Täglich Menü! 

Mitarbeiter Gasthof Fischbacherhof

Facebook

Termine

  • Mo. 4. September: Ägydikirtag in Fischbach und die Hierzerbauer Baum live im Gastgarten
  • 11. September bis 5. Oktober ist Betriebsurlaub
  • 13. Oktober bis 1. Dezember: Jeden Freitag Backhendl
  • Sa. 4. November: Wanderklub Preis-Schnapsen
  • Fr. 17. November: 26. Bockbieranstich
  • Sa. 9. und So. 10. Dezember: Sparverein-Auszahlung
  • So. 17. Dezember: Wintersonnenwende am Teufelstein mit deftigem Frühstück im Gasthof

Aktuelle Bierspezialität vom Fass:



Blog/News

Aktuelle Bierspezialität vom Fass: Kilkenny

Ab sofort (aber nur für kurze Zeit) verfügbar: Kilkenny vom Fass

 

Kilkenny ist ein traditionell irisches Red Ale und hat eine typische braune Farbe mit markantem Rotstich. Die cremige Schaumkrone erinnert an jene dunkler Stouts, vom Geschmack ist Kilkenny trotz leichter Herbe dennoch milder.

 

Also, Jetzt proBIERen!


Buchpräsentation "Außergewöhnliche Kraft-Orte in der Steiermark"

Download
Kraft-Orte_Infoblatt_E-Mail-Versand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Freitag, 26. Mai um 18 Uhr im Gasthof Fischbacherhof

Jeder ist gerne willkommen!

 

Kurzbeschreibung des Buches, in welchem auch Bezug auf den (nicht ganz unbekannten) Kraftort Teufelstein genommen wird: "Was sind Kraftorte? 

 

Auf einfache und anschauliche Weise geben Erich und Monika Baumgartner Antwort auf diese Frage und nehmen Sie mit auf eine Reise zu bisher unbekannten und außergewöhnlichen Kraft-Orten in der Steiermark.

 

Das Ehepaar Monika und Erich Baumgartner aus Bruck an der Mur hat sich nach intensiver radiästhetischer und geomantischer Ausbildung in Österreich und Deutschland mit Kultstätten, Pilgerwegen, Lichtwasserorten und der radiästhetischen Forschung beschäftigt.

 

Als Einführung in ihrem Buch "Außergewöhnliche Kraft-Orte in der Steiermark" werden die geologischen und die von Menschenhand geschaffenen künstlichen Bausteine und deren Zusammenhänge vorgestellt, die einen Kraftplatz erst entstehen lassen. Auf einer Reise durch die Steiermark werden 83 bisher unbekannte Kraftorte, nach Bezirken geordnet, beschrieben.

 

Anhand von zahlreichen Fotos, genauen Beschreibungen und Koordinaten können die einzelnen Kraftorte leicht gefunden werden. Unter diesen Kraftorten findet sich zum Beispiel ein Pflasterfisch, eine Sonnenuhr, ein Labyrinth oder eine Säule.

Hier noch ein Link zu einem Interview auf Radio Steiermark:

http://files2.orf.at/vietnam2/files/stm/201716/lese234_517096.mp3


Ergebnisse 50plus Preisschnapsen

Anbei die Ergebnisse vom 50plus Preisschnapsen. Nochmals herzliche Gratulation an die Gewinner und vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer!